Sie sind hier: Plissee Waschanleitung
..
Filter
Farbe
Licht­durchlässigkeit
Marke
Raum
Eignung
Wärmeschutz
Musterung
Zubehör / Ersatzteile

Plissee waschen einfach gemacht


Plissee Waschanleitung in 6 Schritten:
  • Den Plisseebehang zum Paket zusammenziehen. Plisseepaket bilden
  • Eine entsprechend große Schüssel mit ca. 30 °C warmen Wasser bereitstellen und etwas Feinwaschmittel hinzufügen. Feinwaschmittel bereitstellen
  • Das Plissee leicht geöffnet ca. 15 Minuten in der 30 °C
    warmen Feinmittellauge einwirken lassen.
    Plissee in Feinwaschlauge einweichen
  • Plissee auseinanderziehen und vorsichtig schwenken. Plissee in Lauge
  • Mit klarem Wasser abspülen. Plissee mit Wasser absprühen
  • Das Plissee zum Paket zusammenziehen und das Wasser durch leichtes Zusammenziehen abtropfen lassen. Danach das Plissee im zusammengezogenen Zustand etwa 12 Stunden trocknen lassen. Plissee trocknen lassen

Hinweise zur Pflege Ihres Plissees

Die meisten unserer Plisseestoffe sind durch ein spezielles Herstellungsverfahrens mit einer Teflon Beschichtung versehen und somit wenig staub- und schmutzanfällig. Gelegentliches Abstauben mit einer weichen Bürste oder einem Staubtuch beziehungsweise Staubwedel reicht in den meisten Fällen für eine regelmäßige Reinigung von Plissees aus. Sollten Sie doch stärkere Verschmutzungen bemerken, so können viele Plisseestoffe gereinigt und unter Zuhilfenahme einer Waschanleitung gewaschen werden. Dass dies relativ einfach ist, können Sie im Folgenden nachlesen oder im Video anschauen. Bitte prüfen Sie zuvor, ob das Gewebe die benötigten Eigenschaften erfüllt, um das Plissee waschen zu können. Sie können dies online in der Stoffbeschreibung oder auch in der Pflegeanleitung nachlesen.

Tipp: Um lange Freude an Ihrem Plissee zu haben, sollte dieses regelmäßig bewegt werden.

Ein Plissee Rollo reinigen ist relativ einfach und man kann dies auch selbst zuhause erledigen. Der Vorteil, Sie müssen Ihre Plissee Jalousie nicht erst für einige Tage in die "Reinigung" geben.

So einfach Plissees reinigen auch ist, dennoch sind dabei einige Regeln zu beachten:

Plissees waschen

Sie möchten das Plissee trocken reinigen?

Dies können sie regelmäßig mit einem Staubtuch oder einem Staubwedel erledigen. Öffnen Sie einfach den Behang und befreien Sie vorsichtig die Falten vom Staub. Es ist wichtig, dass Sie beim Plissee sauber machen immer ein sauberes Staubtuch verwenden, um nicht bereits anhaftenden Schmutz am Tuch wieder am Plissee zu verreiben. Sie können auch mit dem Staubsauger das Fenster Plissee reinigen. Achten Sie bitte darauf, einen geeigneten, kleinen und sauberen Bürstenaufsatz zu verwenden und stellen Sie den Sauger auf die geringste Saugkraft ein.

Sie möchten das Plissee feucht reinigen?

Für eine stärkere Verschmutzung des Plissees reicht die Trockenreinigung nicht mehr aus. Fast alle Plisseestoffe können feucht gereinigt werden. Hier schauen Sie bitte, bevor Sie das Plissee reinigen, noch einmal in die mitgelieferte Pflegeanleitung oder einfach online in der Stoffbeschreibung speziell für Ihren Stoff nach. Wichtig ist, dass Sie beim Plissee Jalousien reinigen ein weiches, leicht angefeuchtetes Tuch verwenden. Versuchen Sie zuerst die Verschmutzung ohne Reinigungsmittel zu entfernen. Ist dies nicht möglich, so verwenden Sie bitte im Putzwasser nur milde Seife. Scharfe Reinigungsmittel können den Stoff dauerhaft schädigen.

Sie möchten Ihr Plissee Rollo waschen?

Sie haben die Möglichkeit Ihr Plissee in einer Waschlauge komplett zu reinigen. Dies ist empfehlenswert vor allem bei großflächigen und sehr hartnäckigen Verschmutzungen. Hierzu muss das Plissee komplett vom Fenster genommen werden. Lösen Sie die Plissee Befestigung. Belesen Sie sich bitte vor dem Waschen in den mitgelieferten Pflege- und Waschanweisungen oder online in der jeweiligen Stoffbeschreibung, ob Ihr Stoff für eine Komplettreinigung geeignet ist. Lassen Sie lauwarmes Wasser am besten in der Badewanne ein und weichen Sie Ihr Plissee dann darin ein. Beim Plissee waschen, unserer Erfahrung nach, wird sich der Schmutz wird in nur wenigen Minuten vom Stoff lösen. Auch hier gilt: Versuchen Sie zuerst eine Reinigung nur mit Wasser. Löst sich der Schmutz nicht ab, so können Sie milde Seife im Wasser verwenden. Scharfe Reinigungsmittel können den Stoff dauerhaft beschädigen! Bitte beachten Sie auch, dass der Plisseestoff nicht gerubbelt oder zu stark gebürstet werden darf. Auch ein Bügeln des Stoffes ist definitiv nicht möglich. Dies beschädigt ebenfalls den Stoff. Zum Trocken schieben Sie das Stoffpaket zusammen und drücken so das Wasser heraus. Nun können Sie das Plissee wieder am Fenster montieren. Bitte Öffnen und Schließen Sie das Plissee am Fenster abwechselnd, bis der Stoff vollständig getrocknet ist. Ihr Sonnenschutzplissee wird wieder wie neu erstrahlen.

Von einer chemischen- oder Ultraschallreinigung raten wir ab und übernehmen dafür keine Gewährleistung. (fett markieren)
* Je nach Produktionsauslastung kann es zu weiteren Verzögerungen kommen. Dies gilt besonders für Sonderformen wie z.B. Dreieck-, Fünfeckfenster, Plafond etc. sowie für Plisseestoffe mit Städtenamen.


↑