Sie sind hier: StartSeilspannsonnensegelSonnenschutz Terrasse
..
Filter
Filter / Sonnensegel

Seilspannsonnensegel und Outdoor Plissees

Auch wenn wir die ersten Sonnenstrahlen des Frühlings meist uneingeschränkt genießen wollen, kommt spätestens mit der Sommersonne auch die Wärme und die Frage nach einem adäquaten Sonnenschutz auf der Terrasse. Wir haben zwei variable und flexibel einstellbare Möglichkeiten für Sie – Outdoor Plissees und Seilspannsonnensegel. Beide sind geeignet, die Terrasse oder auch den Balkon an heißen Sommertagen zu einer schattigen Erholungsoase zu machen.

Seilspannsonnensegel nach Maß
Seilspannsonnensegel nach Maß
jetzt konfigurieren Messanleitung
Outdoor Plissee nach Maß
Outdoor Plissee nach Maß
jetzt konfigurieren Messanleitung

Seilspannsonnensegel – flexibel, robust, dekorativ

Es ist ein einfaches Prinzip: Zwischen zwei Drahtseilen wird mit verschiebbaren Haken ein Stück Sonnensegeltuch gehängt, das sich dann entlang der Spanndrähte verschieben, schließen und öffnen lässt. Das kann sowohl in der Horizontalen als auch in der Vertikalen geschehen, je nachdem, ob Sonnenschutz von oben – zwischen den Fächern eine Pergola-Terrasse – oder zur Seite – am Balkon – benötigt wird. Seilspannsegel sind für den Einsatz im Freien genauso geeignet, wie für drinnen und machen so zum Beispiel auch im Wintergarten eine gute Figur, wo sie obendrein eine günstige Alternative zu Wintergartenmarkisen darstellen. Werfen Sie einen Blick in unsere ausführliche Messanleitung und lassen Sie sich von den Möglichkeiten der Seilspannmarkisen inspirieren.

Outdoor Plissees – das Plissee kommt groß raus

Gar nicht so viel anders als Sonnensegel mit Seilspanntechnik funktioniert ein Outdoor Plissee. Plissees für außen vereinen die Flexibilität von Seilspannsegeln mit der filigranen Faltenoptik von Plissees. Als Outdoor Plissee für Terrassenüberdachung und offenen Wintergarten spenden Außenplissees Schatten, wenn Sie ihn brauchen und verschwinden adrett zusammengefaltet aus dem Blickfeld, wenn Sie lieber die Sonne genießen möchten. Plissees für den Außenbereich lassen sich entlang zweier parallel verlaufender, UV-beständiger Spanndrähte verschieben. Durch das bewegliche Bedienprofil können Sie Ihr Sonnenschutz Plissee für außen je nach Belieben auch nur teilweise öffnen oder schließen. Eine Bedachung ist allerdings Voraussetzung, denn Outdoor Plissee Stoffe sind zwar äußerst robust und langlebig, dennoch gelten sie nicht explizit als wasserabweisend bzw. wasserdicht.

Seilspannsonnensegel Montage und Bedienung passgenau für Ihre Ansprüche

Sonnensegel mit Seilspanntechnik sind vielseitig einsetzbar. Sie können horizontal oder vertikal und in jedem Winkel dazwischen befestigt werden. Für das Spannen der Drahtseile stehen dabei für verschiedene äußere Gegebenheiten verschiedene Montagevarianten zur Verfügung. Gerade bei den Varianten im Außenbereich sollten Sie eine leichte Neigung einkalkulieren. So kann Regenwasser wesentlich besser ablaufen.

Seilspannmarkisen für Pergola-Terrassen

Die Befestigungen für Seilspannmarkisen können seitlich in Sparren geschraubt sowie frontal oder von unten auf Querbalken aufgesetzt werden. Neben Seilen und Spannhilfen finden Sie im Lieferumfang auch Feststeller, die ein Verrutschen des Tuchs über ein vorher eingestelltes Maß hinaus verhindern. Die Segel können dann über Schlaufen am Ende der Stoffbahn zwischen den Spannseilen verschoben werden, in großer Höhe auch mit einem optional erhältlichen Bedienstab. Alternativ stehen Ihnen auch die Montage und die Bedienung über ein Seilzugsystem zur Wahl.

Seilspannsonnensegel im Wintergarten

Ganz ähnlich verfahren Sie bei der Montage und Bedienung von Seilspannmarkisen im Wintergarten. Größter Unterschied ist hier das Montagematerial. Gut geschützt vor Witterung im Wintergarten fällt dieses etwas filigraner aus, als die Open-Air Variante.

Seilspannsonnensegel am Balkon

Am Balkon ist ein Seilspannsegel oft nicht nur Sonnen- sondern auch Sichtschutz. Es wird meist einer Fallarmmarkise ähnlich leicht geneigt vor dem Balkon angebracht. Je nach Balkontyp stehen verschiedene Spannsysteme, auch mit Armen zur Befestigung an der Wand oder am Balkongeländer zur Verfügung. Wählen können Sie dabei, ob Sie eine Bahn über die gesamte Breite des Balkons spannen möchten oder diese in mehrere Teilstücke unterteilen, was gerade bei hohen Balkonen und entsprechend hohen Segeln anzuraten ist.

Outdoor Plissees unter dem Dach montieren

Zur Befestigung von Outdoor Plissees gibt es grundsätzlich zwei Varianten. Für welche Sie sich entscheiden, hängt maßgeblich von der Umgebung ab, in der Sie die Außenplissees installieren möchten. Einige Voraussetzungen sind jedoch für alle Montagevarianten gleich: Das Outdoor Plissee wird unter einem Dach angebracht, kann eine maximale Länge von vier Metern haben und darf eine Breite von einem Meter nicht überschreiten.

Tipp: Wenn Sie breitere Flächen beschatten möchten, ist es unter Umständen möglich, mehrere Außenplissees nebeneinander anzubringen.

Outdoor Plissee Montage an der Wand oder an Balken

Für die Montage an der Wand oder den Balken der Dachkonstruktion wählen Sie im Outdoor Plissee Konfigurator bei der Montageart die Clips aus. Dort können Sie das Lysel Outdoor Plissee nach Maß bestellen und individuell anpassen. Um das Plissee außen zu befestigen, benötigen Sie außerdem Schrauben und Dübel, die für Ihr Mauerwerk geeignet sind. Sie erhalten insgesamt acht Clips, die Sie, wenige Zentimeter vom Rand der Montageschienen beginnend, gleichmäßig auf der Breite des Plissees verteilen.

Außenplissee mit Winkeln an Sparren befestigen

Wenn Sie das Outdoor Plissee an den Sparren Ihrer Terrassendachkonstruktion befestigen möchten, dürfen diese höchstens einen Meter Abstand zueinander haben. Zur Montage der Winkel benötigen Sie für den Untergrund geeignete Schrauben, gegebenenfalls Dübel. Zwei Clips pro Winkel und passende Gewindeschrauben sind im Lieferumfang von Plissees für den Außenbereich bereits enthalten.

Die Winkel können entweder so angebracht werden, dass das Außenplissee im Winkel befestigt wird, sozusagen von dem Winkel eingerahmt wird, oder so, dass es direkt auf dem Winkel montiert wird. Bei beiden Varianten ist es beim Ausmessen wichtig, verschiedene Abzugsmaße zu berücksichtigen. Welche genau, erfahren Sie in der Messanleitung für Außenplissees.

Hinweis: Verwenden Sie das Plissee außen, gilt es, Nässe, Stockflecken, Hitzestau und schlimmstenfalls Glasbruch zu vermeiden. Daher sollte der Abstand zwischen Outdoor Plissee und Glasdach mindestens 5 cm betragen. Lassen Sie zu den Seiten hin sowie nach oben und unten ein wenig Platz, trägt dies ebenfalls zu einer guten Hinterlüftung bei.

Sonnensegelstoffe – luftig leicht und doch robust

Optisch lassen sich die größten Unterschiede unserer beiden Sonnenschützer an den verwendeten Stoffen festmachen. Ein Seilspannsonnensegel zeichnet sich durch die fließende Optik des verwendeten Stoffs aus, die stark an ein Raffrollo erinnert. Rein von der technischen Seite her, hat der Stoff aber etwas mehr zu bieten, als diese. Die Stoffe sind schmutzabweisend und wasserresistent behandelt, sodass – auch bei luftigeren Geweben, die auch kleine Regenschauer nicht abhalten – Feuchtigkeit und Nässe dem Stoff nichts anhaben.

Zwei Stoffvarianten stehen zur Verfügung, die sich vor allem in der Stoffstruktur unterscheiden. Der grobmaschige Stoff lässt zwar Regen durch, dafür ist mit ihm die Bildung von Wassersäcken nahezu ausgeschlossen. Auch Wind kann durch den Stoff dringen, was das Seilspannsegel weniger anfällig für Schäden durch Sturm macht. Ideal also auch für große, horizontale Anlagen.

Die zweite Variante hält mit ihrer Teflonbeschichtung Schmutz und Regen stand, sollte aber immer mit leichter Neigung in Faltenverlaufrichtung angebracht werden, um das Anstauen von Regenwasser zu vermeiden und damit der Bildung von Wassersäcken, die dem Stoff oder der Befestigung schaden können, vorzubeugen.

Die Stoffe von Outdoor Plissees: Hochwertig, robust, langlebig

Ein Plissee outdoor unterscheidet sich von einem Plissee für den Wohnbereich vor allem hinsichtlich seiner Aufhängung. Outdoor Plissee Stoffe von wohntextilien.de zeichnen sich neben einer besonders hohen Lichtechtheit auch durch luftdurchlässige und Temperatur absorbierende Eigenschaften sowie schwere Entflammbarkeit und Feuchtraumeignung aus. Natürlich spielt bei einem Sonnenschutz Plissee für außen der UV-Schutz ebenfalls eine Rolle. Je nach Farbe kann ein Plissee für außen zwischen 64 und 82% der UV-Strahlen filtern.

Tipp: Zur Auswahl empfehlen wir - wie bei herkömmlichen Plissees - vor der Bestellung unseren kostenlosen Stoffmusterversand zu nutzen. Auch bei einem Außenplissee können Sie Haptik, Materialeigenschaften und Farbe ganz bequem zuhause prüfen und vergleichen.

Genaues Messen - gut für Funktionalität und Optik

Exaktes Messen ist nicht nur für einen funktionstüchtigen Sonnenschutz im Garten notwendig, sondern wirkt sich ebenso positiv hinsichtlich der Optik aus. Ein perfekt ins Terrassendach integriertes Outdoor Plissee oder ein Seilspann-Sonnensegel, welches dem Balkon sowohl Sichtschutz verschafft, als auch diesen mit einem schönen Stoff passgenau in Szene setzt, zeugt von Stil und lässt ohne Schwierigkeiten Gemütlichkeit und Wohnlichkeit aufkommen. So verbringt man doch gerne seine Zeit im Freien.

Nehmen Sie bei Fragen oder Problemen zur Sonnensegel beziehungsweise Outdoor Plissee Messanleitung per E-Mail, Live-Chat oder Telefon mit uns Kontakt auf. Wir von Wohntextilien. de helfen Ihnen gerne weiter.

Outdoor Plissee nach Maß
Outdoor Plissee nach Maß
Outdoor Plissee nach Maß
Seilspannsonnensegel nach Maß
Seilspannsonnensegel nach Maß
Seilspannsonnensegel nach Maß

↑